Hauptmenü
Märkte / Workshops
Ladenverkauf
Edelstein Auswahl
Schmuckschachtel
Ihre Schmuckschachtel ist noch leer.

Über mich

Als junger Mann begann ich als freischaffender Künstler mit Rindsleder zu arbeiten. Ich stellte punzierte und geschnittene Gürtel, Taschen und sonstiges her.

Die Techniken dafür brachte ich mir selbst bei.

 

Später begann ich mit Silber, Gold und Edelsteinen Schmuck zu machen.

Mich faszinierte schon immer die Goldschmiedekunst.

Schmuck aus Ausgrabungen, Trachtenschmuck, Jugendstilschmuck und keltischer Schmuck.

Solche Arbeiten wollte ich auch fertigen. Deshalb erlernte ich als Autodidakt die Techniken der Goldschmiedekunst, die ich für meine Vorstellung von Schmuck brauchte.

 

 

 

 

 

Arbeitstechniken die ich benutze:

 

Als Grundlage beherrsche ich die normalen Goldschmiedetechniken. Desweiteren -

 

Leder - schneiden und punzieren

 

 

 

Punzieren - Gold + Silber + Messing + Bronze + Eisen

 

 

Ziselieren - Gold + Silber + Messing + Bronze + Kupfer

 

 

 

Handgravieren - Gold + Silber

 


 

 Mit Eisenkunstwerken und Schmiedearbeiten begann ich in den letzten Jahren.
 

 

 


Seit 15 Jahren fahre ich auf Mittelalter-Märkte im weiteren Umkreis meines Wohnortes.


Im Stand zeige ich  historische Techniken, das heißt löten mit dem Blasrohr und offener Flamme, bohren mit dem Dreul, gravieren mit dem Stichel, sägen mit der Laubsäge, ziselieren, punzieren, und vieles andere mehr.

 

14104 mal gelesen